International Military Tattoo Marienloh
2020

und unterstützen Sie uns!

Das erste International Military Tattoo Marienloh vom 5. bis 6. April 2019 war ein voller Erfolg!

2016 entstand die Idee, in Marienloh in den Reihen des Schützenvereins eine Zeremonietruppe zu gründen. Nur zwei Jahre später ist es dem Schützenverein Marienloh gelungen, fünf hochkarätige Kapellen und Showacts zu verpflichten, um 2019 ein eigenes Tattoo auf die Beine zu stellen. Beide Verstaltungstage waren ausverkauft und das Feedback war enorm. Daher wird es auch 2020 wieder ein Military Tattoo in Marienloh geben.


Terminverschiebung des 2. Military Tattoo´s in Marienloh

 Aufgrund der aktuellen Entwicklung der Corona-Virus- Pandemie und der seit dem 14.03.2020 gültigen Allgemeinverfügung der Stadt Paderborn, worin die Durchführung aller öffentlichen Veranstaltungen mit mehr als 100 Personen untersagt sind, verschiebt die St. Sebastian Schützenbruderschaft Marienloh ihr diesjähriges Military Tattoo vom 27.03.2020 und 28.03.2020 auf den 19.03.2021 und 20.03.2021.

Alle bisher erworbenen Eintrittskarten behalten ihre Gültigkeit. Wer seine Eintrittskarte dennoch rückerstattet haben möchte, erhält dazu bald die Möglichkeit.

Aufgrund der neuen CoronaSchVO des Landes NRW ist es uns weiterhin nicht gestattet unser Schützenbüro zu öffnen. Wir bitten um ihr Verständnis, dass wir aus diesem Grund zurzeit nicht anbieten können, ihre Karte im Bedarfsfall zurück zu geben.

Sobald wir die Erlaubnis bekommen, werden wir Ihnen den Starttermin an dieser Stelle nennen.


Die St. Sebastian Schützenbruderschaft Marienloh bittet um Verständnis für diese Terminverschiebung.


Das zweite International Military Tattoo Marienloh findet vom 27. bis 28. März 2020 statt! Es wird very Scottish!

Ausverkauft! Wir sind jetzt an beiden Veranstaltungstagen AUSVERKAUFT!

Programmänderung: THE RHINE AREA PIPES & DRUMS aus DÜSSELDORF spielen anstatt der Queen´s Royal Hussars (die königlichen Husaren der Königin), welche leider kurzfristig absagen mussten! Wir freuen uns auf die RHINE AREA PIPES & DRUMS DÜSSELDORF, die seit 1977 bestehen.

Der Schützenverein Marienloh lädt sie wieder ein, einen unvergesslichen Abend voller Musik und Showeinlagen zu verbringen. Das Tattoo findet in der Schützenhalle Marienloh statt, welche zu diesem Zweck wieder mit einer sehr aufwändigen und einmaligen Burgkullisse ausgestattet wird. Das Motto in 2020 wird "Very Scottish". Die Durchführung in der Halle macht die Veranstaltung unabhängig von Wind und Wetter und bietet mit der neuen Kulisse einen feierlichen Rahmen. Überwältigende Musik, eine aufwändige Lichtshow, explosive Pyrotechnik und kulinarische Köstlichkeiten werden Ihnen diesen Abend noch lange in Erinnerung halten.

 


Bis zum Veranstaltungstag werden wir Sie an dieser Stelle immer mit aktuellen Neuigkeiten zur Veranstaltung informieren.